Monitoring Kongress 2019 Logo

18. - 20. September 2019 | Bremen

Dieses Event dürfen Sie nicht verpassen! Besuchen Sie den ko:mon, den 11. größten branchenübergreifenden Kongress & Seminar für Kontrollraumtechnik und Monitoring-Systeme.






Kongress & Seminar für Kontrollraumtechnik und Monitoring-Systeme. Willkommen auf dem Branchenforum in Bremen!











Mit dem ko:mon werden Sie Partner des größten Branchenevents aus dem Bereich Prozess-Leitwarten, IT-Operations, Service-Desk, Leitstellen, Facility-Management, Energieversorger, Verkehrsleittechnik und Security. Hier treffen Sie Führungskräfte, Entscheider und Anwender aus allen Bereichen, in denen eine verantwortungsvolle, überwachende und eingreifende Tätigkeit mit kurzen Reaktionszeiten gefordert ist. Die Teilnehmer informieren sich auf dem ko:mon über aktuelle Themen aus demTagesgeschäft und treten bewusst mit anderen Anwendern in Kontakt, um sich auf fachlichem Niveau und auf Augenhöhe auszutauschen.

In jedem Jahr treffen Sie auf dem ko:mon ein buntes Programm rund um den Alltag des Monitorings und der Kontrollraumtechnik. Bilden Sie sich mit Seminaren weiter, staunen Sie bei interessanten Keynote-Vorträgen und profitieren Sie vom KnowHow der Top-Speaker.











Mit über 200 kompetenten Menschen ist der ko:mon eine der wichtigsten Leitstand-Events des Jahres.

Boris Bärmichl

BVSW & KoSIB eG

DAS Treffen für die Leitstand- und Betriebssteuerung-Community in Deutschland.

Andreas Flach

Incident Manager Bayer Business Service GmbH

Dieser Kongress ist eine einzigartige Austauschplattform für Anwender, Planer und Betriebsverantwortlichen von Kontrollräumen.

Ingo Müller

Control System Engineer Helmholtz-Zentrum Berlin






Gehen Sie mit uns auf Erlebnistour in die Welt modernster Technik:






arrow-down





Schwerpunkte auf dem ko:mon

  • Technik, Sicherheit & Monitoring
  • Mensch, Ergonomie & Organisation
  • Projekte, Planung und Erfahrungen
  • Neue Technologien und Trends

ko:mon - der Kongress für:

  • Prozessleitwarten und Messwarten für die Industrie
  • Schaltwarten und Netzleitwarten für die Energie- und Wasserwirtschaft
  • IT-Leitstände und Service-Desk´s für die Überwachung von Rechenzentren und IT-Infrastrukturen
  • Sicherheitszentralen für Security-Dienstleister, Werkschutz, Polizei und Feuerwehr
  • Verkehrsleitzentralen für das Verkehrsmanagement
  • KRITIS-Kontrollräume für die Überwachung kritischer Infrastrukturen

Fachausstellung

Hier zeigt sich, welche Produkte und Lösungen auch den harten Praxistest bestehen und worauf es wirklich ankommt. Denn gerade in hochsensiblen Einrichtungen wie Kontrollräumen und Leitständen ist für Versuch und Irrtum kein Platz. Besser also, wenn man sich schon im Vorfeld über kritische Fragen und grundlegende Voraussetzungen informieren kann. Aus der Praxis, für die Praxis.

HABEN SIE FRAGEN? icon-phone 04161 54044-27

Workshops, Seminare und Vorträge

Top-Referenten aus der digitalen Wirtschaft & Gesellschaft berichten rund um neue Technologien und Trends.

Networking

Persönliche Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen. Auf dem ko:mon treffen Sie in jedem Jahr über 200 Anwender, Entscheider, Planer und Lösungsanbieter.