Kunde:
Kategorie: Schaltwarte

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Automobilhersteller hat Ergonomie im Fokus

Eine außergewöhnliche Herausforderung haben die Spezialisten von Jungmann Systemtechnik im BMW Werk Dingolfing gemeistert. Bei laufendem Betrieb sollte die zentrale Energie-Warte des Werkes umgebaut werden. „Wir konnten diese besondere Aufgabe zur Zufriedenheit aller Beteiligten erfüllen“, zieht Christian Beck, Head of Technics des JST-Teams, Bilanz.

Entsprechend den Kundenwünschen haben die Jungmann-Mitarbeiter die Leitwarte des bayerischen Automobilherstellers mit den Operator-Tischen des speziell für Kontrollräume entwickelten StratosX11-Möbelsystems ausgerüstet. Dabei ging es den Verantwortlichen der BMW AG insbesondere um die Arbeitsplatz-Ergonomie für die Mitarbeiter der rund um die Uhr besetzten Leitwarte.

Um diese Anforderungen zu erfüllen, wurden in Dingolfing unter anderem Spezialtische installiert, die stufenlos und elektromotorisch auf die optimale Sitz- oder Stehposition gefahren werden können. Diese Stratos X11-Tische erfüllen höchste Anforderungen in Bezug auf Technik-Installationen, Ergonomie, Stabilität und Langlebigkeit.

JST BMW Werke Dingolfing - Energiewarte vor der Modernisierung JST BMW Werke Dingolfing - Energiewarte nach der Modernisierung

Energiewarte nach der Modernisierung / vor der Modernisierung

Das BMW Werk Dingolfing

Die gesamte Energieversorgung des BMW Werkes Dingolfing wird von der zentralen Energie-Warte überwacht und gesteuert. Im niederbayerischen BMW Werk Dingolfing werden die Baureihen BMW 5er, 6er und 7er produziert. Seit März 2013 läuft auch der BMW 3er Gran Turismo in Dingolfing vom Band. Rund 18.000 Menschen arbeiten an diesem Standort.

Referenzprojekte von JST (Auswahl)