Kunde:
Kategorie: IT-Leitstand
KRITIS

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Anwendungsorientierter Leitstand bei ITERGO

Ideale Voraussetzungen für eine zukunftsweisende IT hat die ERGO Versicherungs­gruppe mit einem Neubau an ihrem Düsseldorfer Hauptsitz geschaffen. 750 Mitarbeiter sind im neuen Büro-Gebäude untergebracht, ebenso eines der beiden Rechenzentren und der anwendungsorientierte Leitstand der ITERGO Informations­technologie GmbH. Und für eben diesen haben sich die IT-Fachleute der Versicherungsgruppe die Kompetenz der Jungmann Systemtechnik GmbH zu Nutze gemacht.

Mit innovativer Technik und einer Innenausstattung, die sich in das Gesamtkonzept des Neubaus einfügt, ist es den Fachleuten von JST gelungen, auch die Experten der ITERGO auf ganzer Linie zu überzeugen. In einem Interview erklärt Christian Diedrich, Vorstand der ERGO Versicherungsgruppe, das sogenannte „Open Space“-Konzept, das dem gesamten Neubau in Düsseldorf zugrunde liegt: „Die Arbeitsplätze sind über eine offene Fläche verteilt. So können die Mitarbeiter frei kommunizieren. Das fördert insbesondere in Bereichen, in denen es um Entwicklung geht, die Kreativität. Natürlich gibt es auch Rückzugsmöglichkeiten, zum Beispiel für Besprechungen.“

An der Verwirklichung dieser Grundidee hat auch JST von der 3-D-Planung bis zur Realisierung des anwendungsorientierten Leitstandes mitgearbeitet: Die Arbeitsplätze bieten zugleich Funktionalität und eine angenehme Atmosphäre. Technik und Mobiliar wurden hier ganz den Bedürfnissen des Kunden angepasst. Das reicht von der Bildwand mit zwölf 52-Zoll-Displays und schallabsorbierender Verkleidung, über die individuell verstellbaren STRATOS CommandDesks bis hin zu einem Krisenstabsraum für IT-Notfälle, der durch eine Shutterwand vom Kontrollraum getrennt wird und mit versenkbaren Displays, Beamer und Smartboard aufwarten kann.

ITERGO - Leitstand von JST - Großbildwand

JST Großbildwand: Mit einer schallabsorbierenden Wandverkleidung ausgerüstet: die Großbildwand im ITERGO-Leitstand.
JST Leitwartentisch: Erfüllt ergonomisch wie optisch höchste Ansprüche: der STRATOS CommandDesk

ITERGO - Leitstand von JST - Multiconsoling
ITERGO - Leitstand von JST - Displaywall

JST MultiConsoling®: Dank MultiConsoling® kann von jedem Arbeitsplatz aus auf alle Informationen zugegriffen werden.
JST Displaywall: Setzt sich aus zwölf 52“ Zoll Displays zusammen: die Großbildwand im Hause der ITERGO Düsseldorf.

ITERGO - Leitstand von JST - Pilotleitstand

JST Pilotleitstand: Bereits zwei Jahre vor Inbetriebnahme des neuen Leitstandes wurde von JST der Pilotleitstand realisiert – auch diese Arbeitsplätze sind heute komplett in den Arbeitsbetrieb integriert.
JST Shutterwand: Eine Shutterwand, die von Milch- auf Klarglas umgeschaltet werden kann, trennt den Leitstand vom Konferenzbereich.

ITERGO - Leitstand von JST - Display
ITERGO - Leitstand von JST - Konferenzraum

JST Displays: Elektronisch und stufenlos in die Sideboards versenkbar: die Displays im Konferenzraum.
JST Konferenzraum: 16 Teilnehmer finden im Krisenstabsraum bequem Platz, stehen hier mit dem Leitstand in direktem Kontakt.

ITERGO - Leitstand von JST - Smartboard und PowerPort Data Module im Konferenztisch

JST Technik: Zur technischen Ausstattung des Krisenstabsraumes zählen unter anderem Beamer, Smartboard und PowerPort Data Module im Konferenztisch.

IT Dienstleistungen bei ERGO – ITERGO

Als zentraler interner IT-Dienstleister der ERGO Versicherungsgruppe entwickelt und implementiert die ITERGO Informationstechnologie GmbH IT-Strategien und Dienstleistungskonzepte für das In- und Ausland. So stellt die Gesellschaft sicher, dass ERGO fortwährend auf dem neuesten Stand der Informationstechnologie arbeitet. In Deutschland arbeitet die ITERGO an den Standorten Düsseldorf, Hamburg, Köln und München.

Referenzprojekte von JST (Auswahl)