Kunde:
Kategorie: Schaltwarte
KRITIS

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Neue Leitwarte steuert und überwacht weltweit Windenergieanlagen

Ob Wetterdaten auf einer Weltkarte, detailgenaue elektrische Schaltbilder oder verschiedenste Kameradarstellungen – mit der neuen JST Videowand haben die Mitarbeiter der Bremer Leitwarte von wpd windmanager Windenergieanlagen rund um den Globus genau im Blick. Als Spezialist im Bereich der kaufmännischen und technischen Geschäftsführung von onshore und offshore Windparks hat das Unternehmen in Bremen ein komplett neues Headquarter bezogen, das auch die Leitwarte und den First Level Support mit einer neuen Ausstattung aus dem Hause JST – Jungmann Systemtechnik beherbergt.

Mit einer ständig steigenden Zahl der zu überwachenden Anlagen wuchs in den vergangenen Jahren die Mitarbeiterzahl von wpd windmanager beständig – Grund genug, im Rahmen des Hauptsitz-Neubaus eine komplett neue Leitwarte in Betrieb zu nehmen. Dazu Marc Rosenkranz, zuständig für die Leitung von Leitwarte und First Level: „Jungmann war unsere erste Wahl bei der Suche nach einem geeigneten Partner für dieses Projekt.“ Bereits in der Vergangenheit hatte das Unternehmen positive Erfahrungen mit diversen JST-Produkten gemacht. „Die Zusammenarbeit hat sich bewährt“, so Marc Rosenkranz. Ein Workshop im Kontrollraum-Simulator, bei dem bereits ein erster virtueller Rundgang durch die neue Leitwarte realisiert wurde, gab schließlich den Ausschlag für die weitere Kooperation.

Insgesamt 1.400 Onshore Windenergieanlagen weltweit und ein zusätzlicher Offshore Windpark werden derzeit von Bremen aus überwacht. Proaktive Großbildwände aus dem JST-Portfolio und die JST-Fehlererkennungssoftware PixelDetection® zur Verkürzung der Reaktionszeiten halten die insgesamt 14 Dispatcher der rund um die Uhr besetzten Leitwarte dauerhaft informiert. Statusmeldungen und Warnmeldungen werden auf diesem Wege schnellstmöglich erkannt, der Operator hat die Möglichkeit ohne Verzögerung zu reagieren und bei Bedarf den Kontakt zu den zuständigen Service-Unternehmen herzustellen. Marc Rosenkranz hebt insbesondere die hochauflösende Darstellung der Kameraüberwachung positiv hervor.

Über das JST MultiConsoling®, ein Konzept zur Steuerung aller Arbeitsplatzrechner und des Großbildsystems, mit der grafischen Bedienoberfläche myGUI® ist es den Administratoren zudem möglich, komfortabel aktuelle Events auf der Großbildwand als BigPicture abzubilden, beziehungsweise die Bildschirminhalte von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz auszutauschen. „Wir behalten so trotz vieler unterschiedlicher Details immer die Übersicht“, fasst das Team um Marc Rosenkranz zusammen.

Ergänzt wird die technische Ausstattung durch hochwertige ergonomische Leitstandmöbel aus dem Stratos X11 Programm und einem speziellen Recaro Operatorstuhl. Besonderes Lob erhält die stufenlos elektromotorische Höhenverstellung des Stratos OperatorDesks von den wpd windmanager Mitarbeitern. Marc Rosenkranz: „Die neuen Arbeitsplätze kommen hier in der Leitwarte super an.“ Sein Fazit: „Die Zusammenarbeit lief optimal – JST hat sich perfekt auf alle unsere Wünsche eingestellt.“

JST Referenzen - WPD Windmanager Bremen: Leitstand. Großbildwand
JST Referenzen - WPD Windmanager Bremen: Leitstand. Monitorwand

JST Großbildwand: Die JST-Großbildwand hält das gesamte Kontrollraumteam über die wichtigsten Ereignisse in Realtime informiert. Dafür sorgt eine automatische Quellenaufschaltung, die JST-PixelDetection-Software. Die 24/7 tauglichen Business-Displays sind in einer Großbildwandverkleidung installiert; so werden Geräusche und Wärme von den Operatorplätzen ferngehalten. Auch optisch bis ins Detail durchdacht – Edelstahl-Designstreifen und das JST AmbientLight bilden den passenden Rahmen für die proaktive Monitorwand.

JST Referenzen - WPD Windmanager Bremen: Leitstand. Leitwartentische

JST Operator Arbeitstische: Insbesondere mit Blick auf die Ergonomie eine gelungene Lösung: die speziellen Stratos X11 CommandDesks vor der Großbildwand. Dank der stufenlos elektromotorischen Höhenverstellung von der Sitz- bis zur Stehhöhe werden eine andauernde einseitige Körperhaltung und somit gesundheitliche Schäden vermieden.

JST Referenzen - WPD Windmanager Bremen: Leitstand. Steuerung Monitorwand
JST Referenzen - WPD Windmanager Bremen: Leitstand. Display-Rack für Monitorwand

JST MultiConsoling®: Die myGUI® – hier dargestellt auf dem linken Bildschirm – dient als Bedienoberfläche für das MultiConsoling®, mit dem es möglich ist, beliebige Quellen (Rechner, Kameras etc.) in Echtzeit auf die Arbeitsplatzmonitore, auf einzelne Großbild-Displays oder als BigPicture über mehrere Großbild-Displays hinweg darzustellen. Eine weitere Besonderheit: Pro Platz sind nur noch eine Maus und Tastatur nötig, um alles in Realtime zu bedienen.
JST Großbildwand: Der Blick hinter die Großbildwandverkleidung zeigt die rückwärtigen Ansichten der Displays, die millimetergenau im JST-Display-Rack eingepasst wurden. Im oberen Teil des Fotos gut erkennbar: die Multikonsolen-Empfänger.

JST Referenzen - WPD Windmanager Bremen: Leitstand. Wartendesign
JST Referenzen - WPD Windmanager Bremen: Leitstand. Installation Technik im Leitstandtisch

JST Leitwartentisch: Erfüllt ergonomisch wie optisch höchste Ansprüche: der Stratos X11 OperatorDesk. Großzügig angelegte Versorgungsräume sorgen beim Stratos X11 OperatorDesk für eine perfekte Optik: Die Tische ermöglichen sauber installierte Technik, ohne sichtbare Kabel; auch die MultiConsoling-Receiver finden dort Platz. Trotz des großzügig bemessenen Versorgungsraumes haben auch große Mitarbeiter eine hervorragende Beinfreiheit.

Über wpd windmanager

Als marktführendes Unternehmen für die kaufmännische und technische Betriebsführung von Windparks beschäftigt die wpd windmanager GmbH & Co. KG aus Bremen rund 405 Mitarbeiter und betreut 362 Windparks im In- und Ausland mit 2.030 Windenergieanlagen und einer Gesamtleistung von 4.313 Megawatt. Dank des modularen Aufbaus stellen sich Kunden ihr Windpark-Management individuell zusammen – von der Leitwarte mit 24/7-Service, technischem Controlling mit Außendienst vor Ort, über Vertrags-, Versicherungs- oder Qualitätsmanagement bis hin zu IT oder QHSE. Auch im Bereich Repowering oder in der Optimierung von Kostensenkungs- und Ertragserhöhungspotenzialen der Windparks verfügt wpd windmanager über langjährige Erfahrung. Seit über 20 Jahren setzen Fondsgesellschaften, nationale und internationale Investorengruppen sowie institutionelle Anleger bereits auf das Know-how aus Bremen. Neben Deutschland ist wpd windmanager auch in Belgien, Finnland, Frankreich, Italien, Kroatien, Polen, Kanada und Taiwan tätig.

Referenzprojekte von JST (Auswahl)