Kunde:
Kategorie: IT-Leitstand
KRITIS

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Neues NOC mit JST Großbildwand gut gerüstet

Ein kontinuierlich steigendes Unternehmenswachstum verzeichnet die ecotel communication ag, als Telekommunikationsanbieter spezialisiert auf die Anforderungen von Geschäftskunden. Damit einher geht auch ein erhöhter Bedarf an Arbeitsplätzen. Mit dem Schritt zur Erweiterung und Modernisierung des unternehmenseigenen Network Operation Center (NOC) am Standort Frankfurt/Main haben sich die ecotel Verantwortlichen für Jungmann Systemtechnik als Partner entschieden.

Insgesamt 13 Arbeitsplätze wurden im neu ausgestatteten Frankfurter NOC von den Jungmann-Profis eingerichtet. Im 24/7 Schichtdienst sind dort alles in allem 17 Operatoren beschäftigt. Diese profitieren in dem neuen Kontrollraum von den intelligenten JST-Lösungen. Dazu zählt eine Großbildwand, die sich aus zwölf Business-Displays, speziell für den 24/7-Dauerbetrieb entwickelt, zusammensetzt. Darstellungen verschiedenster Informationen auf den einzelnen Displays sind ebenso problemlos möglich, wie die nahezu rahmenlose Abbildung als Big Picture.

Spezialtische aus der STRATOS X11 Reihe erfüllen für das Operator-Team zudem höchste Maßstäbe in Bezug auf Technik-Installation, Ergonomie und Stabilität. Und als ultimative Ergänzung zu den Leitwartentischen nutzen die Mitarbeiter des Frankfurter NOC die vielen Vorteile des Recaro 24, einem Stuhl für Kontrollräume, der auch allerhöchsten Ansprüchen gerecht wird.

In den Augen von ecotel-Projektleiter Theodoros Siogas hat sich die Entscheidung für JST rückblickend als richtig erwiesen: „Bereits die 3-D-Zeichnungen der Großbildwand und der Möbel, die uns zu Beginn vorgelegt wurden, waren überzeugend“, so der Manager Engineering & Datacenter, „diese wurden hervorragend in die Realität umgesetzt.“ Doch nicht allein die technische Ausführung entlockt dem Manager ein positives Feedback, er lobt die Verwirklichung des Projektes auch mit Blick auf die Mitarbeiter: „Wir fühlen uns im neu eingerichteten NOC einfach wohl.“

ecotel Frankfurt - Engineering & Datacenter Kontrollraum von JST - Eingangstür

JST Kontrollraum: Hinter dieser Tür verbirgt sich das neue Network Operations Center der „ecotel communications ag“
JST Großbildwand: Bereits bei den 3-D-Planungen wird deutlich: Alle Operatoren im neuen Kontrollraum haben eine optimale Sicht auf die Großbildwand.

ecotel Frankfurt - Engineering & Datacenter Kontrollraum - JST 3d Planung
ecotel Frankfurt - Engineering & Datacenter - Einblick in den Kontrollraum

JST 3-D-Planung: Bietet den Kunden schon vorab einen Einblick in den neuen Kontrollraum: die realitätsgetreue 3-D-Planung und deren Umsetzung in der Realität.

ecotel Frankfurt - Engineering & Datacenter - JST Arbeitsplätze und Großbildwand
ecotel - JST-Leitwartentische

JST Großbildwand: Diese optimale Ausrichtung der Arbeitsplätze wurde bei der Realisierung des Projektes konsequent umgesetzt.
JST Leitwartentische: Die Leitwartentische der STRATOS Reihe im ecotel NOC erfüllen nicht nur optisch wie ergonomisch höchste Ansprüche. Sie bieten zudem eine Besonderheit: Da die Arbeitsplatz-Rechner in den Tischen untergebracht sind, wurden spezielle Lüftungsschlitze installiert.

JST Leitwartentisch: Hinter der Revisionsklappe des STRATOS Operator Desks verbirgt sich großzügig bemessener Stauraum, der in diesem besonderen Fall die Arbeitsplatzrechner aufnimmt. Dank der Beleuchtung des Leitwartentisches wird das Innenleben sichtbar. Und auch in die Revisionsklappe sind Lüftungsschlitze eingelassen, um eine bestmögliche Luftzirkulation zu gewährleisten.

JST Großbildwand: Da nur High-End-Komponenten eingesetzt werden, sind alle von JST angebotenen Displays ideal für den 24/7-Stunden-Dauereinsatz in Kontrollräumen geeignet. Der Revisionsgang im Technikraum zeigt die rückwärtigen Ansichten der Großbilddisplays, die in den JST Displayracks millimetergenau ausgerichtet werden können. Besonderheit in diesem Revisionsgang des NOC: Das links oben im Foto abgebildete Klimagerät sorgt für die Klimatisierung hinter der Bildwand.

Fakten zu ecotel

Die ecotel communication ag mit ihrer Zentrale in Düsseldorf hat sich als bundesweit agierendes Telekommunikationsunternehmen auf drei Geschäftsbereiche spezialisiert: Im Kernbereich Geschäftskundenlösungen versorgt ecotel rund 18.000 Geschäftskunden mit einem integrierten Produktportfolio aus Sprach-, Daten- und Mobilfunklösungen. Im zweiten Geschäftsbereich Wiederverkäuferlösungen vermarktet die ecotel Gruppe Vorleistungsprodukte an andere Telekommunikationsunternehmen. Im Bereich New Business hingegen werden neue wachstumsstarke Geschäftsfelder und Nischen der operativ selbstständigen Tochtergesellschaften besetzt.

Referenzprojekte von JST (Auswahl)