Neue Notruf- und Serviceleitstelle in großartigem Format






JST Jungmann Systemtechnik ist darauf spezialisiert, Ihre neue Notruf- und Serviceleitstelle mit der gründlichen Analyse und detaillierten Planung optimal für Ihre Bedürfnisse einzurichten. Sie wollen, dass alle Mitarbeiter stets die wichtigen Alarme im Blick haben? Das ermöglichen unsere Monitorwände in Kombination mit Profi-Tools wie PixelDetection®. Soll Ihre Notruf- und Serviceleitstelle auch aktuelle ergonomische Richtlinien für die Arbeit in Leitstellen gemäß baua-Studie erfüllen, kommen unsere hochwertigen Kontrollraum-Möbel zum Einsatz. Ergänzend bieten wir Ihnen eine Menge toller Pakete rund um Wartung und Service. Überlassen Sie nichts dem Zufall, sondern rechnen Sie mit JST.

JST - VdS-zertifizierte Notruf – und Serviceleitstelle für Ehrl Security München
EHRL, Bewachungsdienst
  • Notruf- und Serviceleitstelle analysieren, planen und realisieren
  • JST übernimmt Architektur, Technik, Licht, Akustik Klima, Design
  • Monitorwände mit Alarmfunktion
  • Mehr Platz auf den Operator-Desks, nur eine Tastatur und eine Maus
  • Hochwertige Kontrollraum-Möbel aus Deutschland
  • Optimale ergonomische Bedingungen nach baua-Studie

Gewählt von führenden Unternehmen und Institutionen






Praxisbeispiele: Notruf- und Serviceleitstelle






In der modernen Notruf- und Serviceleitstelle (AES/NSL) ist promptes Handeln im Alarmfall von höchster Priorität! Sind vorhandene Systeme jedoch veraltet und im Laufe der Zeit zu einer undurchdringbaren Wüste aus Monitoren, Tastaturen und Mäusen verkommen, kann das nicht mehr gewährleistet werden. Schnell werden wichtige Alarme übersehen. Mitarbeiter sind oft überfordert und verlieren den Überblick. Dann ist es an der Zeit, über eine neue Notruf- und Serviceleitstelle nachzudenken. JST hilft Ihnen, die optimale Notrufleitstelle für Ihr Serviceunternehmen zu entwickeln. Jedes unserer Systeme verbindet beste Bereitschaft mit hohem Bedienkomfort. Schauen Sie gern in unsere Referenzen.

Unser besonderer Service: Gerne stellen wir den Kontakt zum jeweiligen Ansprechpartner für Sie her.






Neue AES/NSL signalisiert Kompetenz und Fachwissen

Mit dem Bezug ihres neuen Hauptsitzes in Hannover setzt die Niedersächsische Wach- und Schliessgesellschaft Eggeling & Schorling KG/VSU Vereinigte Sicherheitsunternehmen GmbH besondere innovative Maßstäbe. Seit Anfang 2015 befindet sich der Hauptsitz in einem neuen, hochmodernen Komplex an der Vahrenwalder Straße 136. Herzstück und Informationsdrehscheibe des Neubaus bilden die Alarmempfangsstelle (AES) gemäß DIN 50518 bzw. die Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) nach VdS 3138.

JST-Niedersächsische Wach- und Schließgesellschaft - Projektleiter und Leiter der AES Jens Schütte
Ist überzeugt von der Leistung des Jungmann-Teams – die neue Leitstelle verbindet Fachwissen und Kompetenz.

Jens Schütte

Leiter AES/NSL

Neuer Leitstand schafft sichere Digitalfunk-Basis

Kommunikation ist das „A“ und „O“. Wann immer Einsatzkräfte der Feuerwehr zur Brandbekämpfung ausrücken, ein Streifenwagen der Polizei zu einem Unfall gerufen wird, oder gar Hundertschaften antreten, um Großveranstaltungen zu begleiten, wird Digitalfunk genutzt. Das Zugangsnetz für den Digitalfunk in Niedersachsen überwacht die ASDN (Autorisierte Stelle Digitalfunk Niedersachsen), die der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen zugeordnet ist. Mit Unterstützung von Jungmann Systemtechnik konnte nun eine optimale Basis für die Überwachungsaufgaben der ASDN geschaffen werden.

JST Referenzen - Stefan Wächter, Leiter der Autorisierten Stelle Digitalfunk Niedersachsen
„Unsere tägliche Arbeit wird durch das Jungmann-System deutlich vereinfacht.“

Stefan Wächter

Leiter der Autorisierten Stelle Digitalfunk Niedersachsen

Hochmoderne Leitwarte mit perfektem Alarm-Management

250 Aufzuganlagen, 240 Rolltreppen, 2.000 Lüftungsanlagen – insgesamt rund 300 Gebäude mit knapp 28.000 Räumen überwacht die technische Leitwarte am Flughafen München. Dank einer kompletten Neuausstattung mit technischem Equipment und Möbeln von JST – Jungmann Systemtechnik können die Operatoren der Leitwarte Technik diese umfangreiche Tätigkeit nun erheblich professioneller handhaben.

JST Referenzen - Flughafen München - Leitwarten-Leiter Karl Rubsch
„Früher war das hier lediglich ein Büro; heute können wir tatsächlich von einer hochmodernen Leitwarte sprechen.“

Karl Rubsch

Für die Technik Leitwarte am Flughafen München verantwortlich






JST-Produktübersicht: An alles denken!

JST-Lösungen und Komponenten. Kontrollraum-Zeichnung

Notruf-Serviceleitstelle entwickeln mit folgenden Komponenten






Was möchten Sie als Nächstes tun?

Ich möchte

FAQ

Was sind Displaywalls und Teamview?

Unsere Displaywalls in der Notruf- und Serviceleitstelle werden aus mehreren LCDs oder Rückprojektions-Cubes zusammengefügt. Das Ergebnis ist die Entstehung eines großen und zusammenhängenden Bildes über die gesamte gemeinsame Fläche aller Monitore. Die optische Unterbrechung durch die Rahmen ist nur minimal. Hier kann man mit 1-30 mm rechnen. Displaywalls sind ohne den Eingriff des Operators aktiv. Sie reagieren auf ein vorher definiertes Event, wie einen eingehenden Alarm, und können automatisch aufgeschaltet und in Echtzeit bedient werden. Sofort hat das gesamte Team vor Ort auf einen Blick denselben Kenntnisstand. Das nennen wir „Teamview“.

Was sind die Vorteile der JST Displaywalls?

  • Digitalgetreue Darstellung: Auf der großen Monitorfläche sind unterschiedliche aber aktuell relevante Alarme aus jedem Blickwinkel schnell, klar und perfekt sichtbar.
  • Schneller mit Teamview: Das gesamte Team erhält im selben Moment alle wichtigen Infos auf einen Blick. Mit dieser praktischen Erweiterung des eigenen Arbeitsplatzdesktops kann das Team schneller reagieren, entstören und effizient handeln.
  • Klare Struktur: Die effiziente Kontrolle und Steuerung wird durch die Zusammenlegung verschiedener System-, Anlagen- und Gefahrenzustände ermöglicht. Der Operator hat immer alles perfekt im Blick.
  • Eventgesteuerter Alarm: Kein Alarm bleibt mehr unentdeckt. Die wichtigsten Alarme erscheinen zum notwendigen Zeitpunkt an der idealen Stelle in der perfekten Größe und für alle sofort sichtbar.
  • Korrekte Entscheidungen: Wichtige Informationen werden je nach Situation und in Abhängigkeit zu dem Alarm automatisch hinzugefügt. Mit dieser intelligenten JST-Funktion werden Entscheidungen schneller und sicherer getroffen.
  • Design und Ambientlight: Optional lassen sich die JST-Displaywalls in der Notruf- und Sicherheitsleitstelle um eine hochwertige Verkleidung mit integriertem Ambientlight erweitert. Das Ambientlight kann die Funktion erhalten in besonders kritischen Situationen oder Alarmen das gesamte Team per Lichtimpuls darüber zu informieren.
  • Langlebigkeit bei 24/7: Unsere Displaywalls sind für den 24/7-Betrieb in der Notruf- und Serviceleitstelle ausgelegt. Sie sind explizit für den Dauerbetrieb konzipiert.





Wir beantworten gerne Ihre Fragen zur Entwicklung der Notruf-Serviceleitstelle

icon-phone 0800-777 8 666