Wenn Sie Ihre Notrufleitstelle projektieren, haben wir die passende Lösung. Immer maßgeschneidert. Immer perfekt.






Die eigene Notrufleitstelle projektieren steht bei Ihnen auf der Wunschliste ganz oben? Dann sprechen Sie mit den Experten von JST! Wir beraten Sie ganzheitlich und mit viel Leidenschaft, um das Herzstück Ihrer Notrufleitstelle im Ganzen oder partiell zu projektieren. Auf Ihrer Wunschliste stehen neue Monitorwände, Kontrollraum-Möbel und unsere MultiConsoling-Steuerung? Oder wollen Sie Ihre Notrufleitstelle mit unseren Software Profi-Tools, wie beispielsweise PixelDetection®, effizienter gestalten? Wir beraten Sie gerne persönlich auf dem für uns selbstverständlich hohem Niveau und halten auch für Ihre Notrufleitstelle bewährte Lösungen bereit.

JST - VdS-zertifizierte Notruf – und Serviceleitstelle für Ehrl Security München
EHRL, Bewachungsdienst
  • Notrufleitstelle projektieren mit Architektur-, Technik-, Licht-, Akustik-, Klimaplanung
  • Monitorwände für den 24/7 Betrieb, steglos mit Alarmfunktion
  • Weniger Tastaturen und Mäuse auf den Operator-Desks
  • Hochstabile Notrufleitstellen-Möbel „Made in Germany“
  • Perfekter Überblick und effiziente Bedienung für alle Mitarbeiter

Gewählt von führenden Unternehmen und Institutionen






Praxisbeispiele: Notrufleitstelle projektieren






In Notrufleitstellen und Sicherheitsleitstellen sind schnellste Reaktionszeiten absolute Pflicht. Doch oft sind veraltete Systeme nicht mehr in der Lage, die aktuellen und mit der Zeit gewachsenen Anforderungen zu erfüllen. Die notwendige erhöhte Aufmerksamkeit und Kontrolle durch den Operator geht immer auf Kosten der Sicherheit. Um die Zuverlässigkeit der Empfangssysteme, die unverzügliche Bedienung sowie die Skalierbarkeit der Systeme mit den aktuellsten Funktionen zu gewährleisten, ist oft eine Optimierung oder Neuinstallation notwendig. Jedes System von JST Jungmann verbindet beste Verfügbarkeit mit maximalem Bedienkomfort. Schauen Sie gern in unsere Referenzen. Vielleicht finden Sie direkt ein Projekt, das Ihren Anforderungen nahekommt.

Gerne stellen wir den Kontakt zum jeweiligen Ansprechpartner für Sie her.






Neue AES/NSL signalisiert Kompetenz und Fachwissen

Mit dem Bezug ihres neuen Hauptsitzes in Hannover setzt die Niedersächsische Wach- und Schliessgesellschaft Eggeling & Schorling KG/VSU Vereinigte Sicherheitsunternehmen GmbH besondere innovative Maßstäbe. Seit Anfang 2015 befindet sich der Hauptsitz in einem neuen, hochmodernen Komplex an der Vahrenwalder Straße 136. Herzstück und Informationsdrehscheibe des Neubaus bilden die Alarmempfangsstelle (AES) gemäß DIN 50518 bzw. die Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) nach VdS 3138.

JST-Niedersächsische Wach- und Schließgesellschaft - Projektleiter und Leiter der AES Jens Schütte
Ist überzeugt von der Leistung des Jungmann-Teams – die neue Leitstelle verbindet Fachwissen und Kompetenz.

Jens Schütte

Leiter AES/NSL

Neuer Leitstand schafft sichere Digitalfunk-Basis

Kommunikation ist das „A“ und „O“. Wann immer Einsatzkräfte der Feuerwehr zur Brandbekämpfung ausrücken, ein Streifenwagen der Polizei zu einem Unfall gerufen wird, oder gar Hundertschaften antreten, um Großveranstaltungen zu begleiten, wird Digitalfunk genutzt. Das Zugangsnetz für den Digitalfunk in Niedersachsen überwacht die ASDN (Autorisierte Stelle Digitalfunk Niedersachsen), die der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen zugeordnet ist. Mit Unterstützung von Jungmann Systemtechnik konnte nun eine optimale Basis für die Überwachungsaufgaben der ASDN geschaffen werden.

JST Referenzen - Stefan Wächter, Leiter der Autorisierten Stelle Digitalfunk Niedersachsen
„Unsere tägliche Arbeit wird durch das Jungmann-System deutlich vereinfacht.“

Stefan Wächter

Leiter der Autorisierten Stelle Digitalfunk Niedersachsen

Hochmoderne Leitwarte mit perfektem Alarm-Management

250 Aufzuganlagen, 240 Rolltreppen, 2.000 Lüftungsanlagen – insgesamt rund 300 Gebäude mit knapp 28.000 Räumen überwacht die technische Leitwarte am Flughafen München. Dank einer kompletten Neuausstattung mit technischem Equipment und Möbeln von JST – Jungmann Systemtechnik können die Operatoren der Leitwarte Technik diese umfangreiche Tätigkeit nun erheblich professioneller handhaben.

JST Referenzen - Flughafen München - Leitwarten-Leiter Karl Rubsch
„Früher war das hier lediglich ein Büro; heute können wir tatsächlich von einer hochmodernen Leitwarte sprechen.“

Karl Rubsch

Für die Technik Leitwarte am Flughafen München verantwortlich






JST-Produktübersicht: An alles denken!

JST-Lösungen und Komponenten. Kontrollraum-Zeichnung

Notrufleitstelle projektieren mit folgenden Komponenten






Was möchten Sie als Nächstes tun?

Ich möchte

FAQ

Was sind die ersten Schritte, wenn wir über eine neue Notrufleitstelle nachdenken?

Sie planen Veränderungen in Ihrer Notrufleitstelle? Ihre Technik ist veraltet, Ihre Mitarbeiter überlastet und der sichere Betrieb ist nicht mehr 100%ig gewährleistet? Sie brauchen dringend frischen Wind in der Zentrale und wünschen sich dazu ergonomische Operatorstühle? Dann nutzen Sie die bewährten Planungspakete zur Analyse und Planung Ihrer Notrufleitstelle. Zum Start bieten wir Ihnen gerne unsere kostenfreie Online-Analyse an. Wir sagen Ihnen welches Verbesserungspotenzial wir erkennen und wie Sie die vorhandenen Möglichkeiten und Ressourcen ideal ausschöpfen.

Wenn es im nächsten Schritt ans Fine-tuning geht, unterstützen Sie unsere Experten gemäß der baua-Studie. So werden allen wichtigen Normen und Richtlinien zur Ergonomie und dem Arbeitsschutz an Bildschirmarbeitsplätzen bereits in die Planung mit einbezogen. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen mit einer entspannten Arbeitsatmosphäre im laufenden Betrieb danken.

Diese Punkte interessieren uns, wenn wir Ihre Notrufleitstelle projektieren:

  • Wie bewerten Sie die Raumbedingungen?
  • Welche Aspekte der Ergonomie erfüllen die Arbeitsplätze?
  • Welche technische Ausstattung am Arbeitsplatz nutzen Sie?
  • Wie schätzen Sie den Bedienkomfort ein?

Wie können wir die ergonomischen Bedingungen für unsere Mitarbeiter verbessern, damit sie sich im Schichtbetrieb optimal wohlfühlen?

Wenn wir eine Notrufleitstelle neu planen oder umstrukturieren, achten wir nicht nur auf die beste Technik. Auch die Leitstellen-Möbel müssen unseren hohen Ansprüchen gerecht werden. Zum Möbelprogramm von JST gehören: höhenverstellbare ergonomische Stratos-Operator-Pulte, der ultimative Recaro-Operatorstuhl und unser geniales AllMedia Conference-System. Möbel und Technik – bei JST bekommen Sie alles im schicken Look aus einer Hand. Auf Wunsch auch passend zu Ihrem Corporate Design. Da werden Ihre Besucher staunen!

Unser Stratos X11-Kontrollraum-Möbelsystem ist die professionelle, modulare und robuste Lösung zur Möblierung Ihrer Notrufleitstelle. Wir sagen immer „Qualität ist nicht das, was wir versprechen, sondern das, was unsere Kunden empfinden.“ Machen Sie sich bereit auf eine neue Dimension im Möbelbau! Beste Handarbeit für beste Leistung. Das kann kein anderer.

  • Jedes Möbelsystem ist von JST handgefertigt
  • Höhenverstellung per Motor
  • Ergonomisch durch abgesenkte Monitoraufstellfläche und Fußgarage
  • Blitzschnell reagieren dank AmbientLight-Alarm-System





Wir beantworten gerne Ihre Fragen zur Projektierung der Notrufleitstelle

icon-phone 0800-777 8 666